Digitales Röntgen
Das in unserer Praxis eingesetzte, voll digitale Röntgenverfahren bietet den Vorteil, die Strahlenbelastung um über 80% zu reduzieren.
Zudem sind jederzeit reproduzierbare Kopien ohne jeglichen Qualitätsverlust möglich.

Wartezeiten hinsichtlich Filmentwicklung entfallen.
Hier können alle diagnostisch relevanten Aufnahmen im Kopf-Hals-Bereich einschließlich der Spezialeinstellungen des Kiefergelenkes angefertigt werden.

Weitere Vorteile bieten Vergrößerungs- und Lupenoptionen besonderer Bildteile, sowie Knochendichtemessungen und Oberflächenanalysen.